Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Januar, 2015 angezeigt.
Kuba

Menschenrechtsorganisationen meldeten  mehr als 8.000 Festnahmen aus politischen Gründen.(Zeitraum Januar-November 2014).Sie dauerten Stunden-bzw.tagenlang.Laut Einschätzungen gibt es zur Zeit noch ca.80 politischen Gefangenen.

Kurz nach der Aufnahme diplomatischer Beziehungen gibt es neue Reibereien zwischen den USA und Kuba. Grund ist die Festnahme einer kubanischen Regierungskritikerin


Menschenrechtler beklagen Festnahmen auf Kuba trotz US-AnnäherungKurz nach der diplomatischen Annäherung zwischen Kuba und den USA beklagen Menschenrechtler die Zunahme politisch motivierter Festnahmen in dem sozialistischen Karibikstaat.
"Staatliche Unterdrückung funktioniert noch perfekt"
Kuba-Experte Stefan Jost über Hürden und Chancen der Annäherung an die Vereinigten Staaten Berlin, 6. Jan. 2015 Die Annäherung zwischen Kuba und den USA hat viele Hoffnungen geweckt. Die kubanische Opposition soll ihre Rechte einfordern, hat US-Präsident Barack Obama Mitte Dezember gesagt. Doch jetzt…